lernen Sie unser Team etwas genauer kennen ...
hier bekommen Sie einen Einblick in unsere Praxis ...
unsere Leistungen für Sie ...
Laserbehandlung
Implantate
Zahnlabor
Zahnersatz
Narkose
Prophylaxe
Paradontose
Professionelle Zahnreinigung
Bleaching
Zahnschmuck
Ganzheitliche Medizin
medizinische Neuigkeiten schnell erklärt ...
eine kleine Linksammlung rund ums Thema Zähne ...
etwas zum schmunzeln ...
so finden Sie uns ...
Sie haben Fragen oder Anregungen ...
ersparen Sie sich Zeit und füllen den Bogen zuhause aus ...
Sie haben Schmerzen und brauchen Hilfe ...
häufig gestellte Fragen ...

aktuelle News rund ums Thema Gesundheit und Zähne ...

Links
Heilpraktikerin Beck-Mann im Raum Leichlingen Ganzheitliche Medizin Alexander Kuhlen Kinesiologie
Heilpraktiker Deubel Ganzheitliche Medizin

Narkose

Größere Operationen werden ambulant auch in unserer Praxis vorgenommen. Damit liegen Diagnose und Therapie in einer Hand. Unser Team wird dabei von Anästhesisten ergänzt. Auch hier bei wird der Einsatz der Lasertechnik zum fast schmerzfreien Vorteil des Patienten bei gleichzeitiger optimaler Regeneration im Wundgebiet ohne Narbenbildung.

Wir haben volles Verständnis für Patienten, die aus welchen Gründen auch immer, unter akuter Zahnbehandlungsangst leiden.

In solchen Fällen oder auch bei Behinderungen besteht bei uns die Möglichkeit von der Füllung bis zur Zahnentfernung eine Behandlung in Vollnarkose vorzunehmen.

Ausführliche Informationen über Termine, Ablauf, Vorraussetzungen und Vorbereitungen erhalten sie in der Praxis. Vereinbaren Sie einen Termin unter 02171/45600.
FAQs Narkose (Häufig gestellte Fragen)
 

Ist eine Narkose immer möglich?

  • Nein, denn Kinder unter 2 Jahren, frische Herzoperatiospatienten, Bluter u. adipöse Patienten (120kg u. mehr) können nicht ambulant behandelt werden. Genaue Auskunft erteilt unsere Narkoseärztin Frau Dr. Lusis unter Tel.Nr.: 0163/6060051

Ist eine Narkose schädlich?

  • Nein, die Belastung ist etwa wie mit einem Schnaps gleich zu setzen.

Wie lange dauert eine Narkose?

  • Nur so lange wie die Behandlung andauert. Nach einer individuellen Regenerationszeit können Sie mit einer Begleitperson die Praxis verlassen.

Was kann ich nach einer Narkose noch erledigen?

  • Am Besten nur ausruhen! Autofahren ist untersagt! Man ist 24 Stunden nicht geschäftsfähig!

Was kostet eine Narkose?

  • Seit dem 1.1.2007 hat sich die Krankenkasse diesbezüglich aus der Verantwortung getohlen und übernimmt keine Kosten (Aussnahmen siehe unten) mehr. Die eigenanteiligen Kosten pro Narkose belaufen sich auf ca.260,- €.

Werden die Kosten der Narkose von den Krankenkassen übernommen?

  • Grundsätzlich nicht.
    Bei Behinderung und bei Kindern bis zum 12. Lebensjahr, attestiert durch einen Psychiater oder Neurologen werden die Kosten der Narkose durch die Krankenkassen erstattet.
Wir haben volles Verständnis für Patienten, die aus welchen Gründen auch immer, unter akuter Zahnbehandlungsangst leiden.
Der Gesundheitsurlaub für Ihre Zähne CrossMedia Werbeservice  ::: Ihr All-In-One Werbepartner
Team | Praxis | Labor | Leistungen | Medizin | Ganzheitliche Medizin | Links | Humor | Anfahrt | Kontakt | Anmeldeformular | Notdienst | FAQ´s | News | Impressum | Haftungsausschluß
letzte Aktualisierung am 28.07.2017 durch CrossMedia Werbeservice